Boulevard der Herzen <  zurück        weiter >

  Kontakt/Impressum :: Home

 
 

.

 

 

Die Grüne Banane und der "Angstraum"
Mit dem Rücken zur Kneipenmeile blickt man an der Tramhaltestelle Annastraße auf einen Teil der Grünen Banane, einem Areal zwischen Albert-Schweitzer- und Königstorschule. 13000 Quadratmeter beträgt der innerstädtische Grünzug, der sich wie eine Banane zwischen den Nachkriegsbauten krümmt.

Ungefähr auf der Mitte der Banane erhebt sich der Motzberg. Legendär als Spielplatz vieler Kinder und Jugendlichen, sowie für Motzereien von Kleinen und Großen unterschiedlicher sozialer Herkunft. Da gibt es manchmal Spannungen und der Bereich an der Königstorhalle wird als "Angstraum" eingestuft.

Zukünftig soll in dem beliebten Gebiet "nachverdichtet", das heißt, gebaut werden. Planungen zufolge wird ein elfgeschossiges Hochhaus mit ungefähr 2400 Quadratmetern zu vermietender Fläche entstehen. Bei einer genannten Investitionssumme von 2500 Euro pro Quadratmeter werden die Mieten entsprechend hoch sein. Leisten können sich diese nur diejenigen mit einem prall gefüllten Portemonnaie. Die glauben dann auch, dass, wenn sie die Wohnung bezahlen können, auch den Stadtteil gekauft hätten und alles bestimmen könnten.
Wenn das nicht klappt, dann gibt es ja vielleicht noch den Angstraum, in den sie flüchten können.

siehe auch:  Seelenfitness-Anlage      Überfall vor der Schule
       Null Zwerge auf dem Boulevard
 
:: nach oben