Boulevard der Herzen <  zurück        weiter >

      Kontakt/Impressum :: Home

 
 

.

 

 


Herber Rückschlag für Boulevard der Herzen

Enttäuscht und entsetzt reagierten heute Morgen die E-Bärts von der Initiative pro Friedrich-Ebert-Straße (IpFES) darauf, dass anstelle, der von ihnen entworfenen Absperrungen, die alten und langweiligen, rot-weißen Baustellenzäune für den letzten Bauabschnitt verwendet werden. Die E-Bärts hatten in einem Wettbewerb für ansprechendes Warnbakendesign den ersten Preis gewonnen. Sie gestalteten den Arbeitszaun in einem wunderbaren Gelb, worüber sich selbst van Gogh gefreut hätte und im Kontext mit dem Ausbau der Friedrich-Ebert-Straße zum Boulevard der Herzen mit blutrot leuchtenden Herzen dekoriert. Bisher gibt es noch keine Begründung, weshalb der Entwurf nicht umgesetzt wurde. Laut Aussagen von IpFES bedeutet die Entscheidung einen herben Rückschlag auf dem Weg zu dem erklärten Ziel.



:: nach oben