Boulevard der Herzen <  zurück        weiter >

      Kontakt/Impressum :: Home

 
 

.

 

 

Diebstahl auf dem Boulevard

Mit einem großen Aufgebot, das heißt mit einem Sondereinsatzkommando rückte heute die Polizei zur Festnahme eines jungen Mannes auf dem Bdh an. Nach Aussage des Einsatzleiters hatte eine Mutter den Diebstahl des Herzens ihrer Tochter gemeldet. Der Täter sei flüchtig und gefährlich, weil er ihrer Tochter zu nahe gekommen sei.
Die junge Frau war zu keiner Aussage bereit, tobte herum, beschimpfte ihre Mutter und randalierte in der Wohnung. Der herbeigerufene Arzt gab ihr zur Beruhigung eine Spritze. Der Hauptkommissar führt das Verhalten auf einen Schock zurück, das sei schließlich ein traumatisierendes Ereignis.

Auf die schnell eingeleitete Fahndung und mit Hilfe von Zeugenaussagen, konnte der flüchtige Täter bald festgenommen und dem Haftrichter vorgeführt werden. Sein Geständnis, er sei verliebt, löste Erstaunen und Unverständnis aus. Zur Untersuchung der Haftfähigkeit gemäß § 455 des Strafvollzugsgesetzes wurden ein Arzt und Psychologe beauftragt.
Der Sprecher des Polizeipräsidiums Nordhessen - Polizei Hessen spricht von einem Erfolg und bedankt sich bei den Kollegen für ihre Einsatzfreude und -bereitschaft.





:: nach oben