Boulevard der Herzen <  zurück        weiter >

      Kontakt/Impressum :: Home

 
 

.

 

 

Gleisbau vom Wilden Osten in den Vorderen Westen
Die Gleisbauarbeiten vom Wilden Osten zum Vorderen Westen gehen gut voran. In zwei Tagen schafften die Bautrupps sagenhafte 200 Meter und in drei Tagen werden die Schienen auf der wichtigen 850 Meter langen Ost-Westverbindung verlegt sein.

Wenn die Schweißer auch nachts ihre Arbeit fortsetzen, erinnert das Schweißlicht an ein Lagerfeuer und die Nachkommen der Stadtindianer schwelgen in Erinnerungen.

Von ihrem Spähplatz aus auf dem Nordstern-Pueblo beobachten sie die Veränderungen in ihrem Reservat. Sie haben großes Interesse an der Fertigstellung und wünschen sich, dass viel mehr Bleichgesichter aus den Vorstädten die Tram benutzen.

Jeder von denen, die mit ihren, vor Pferdestärken strotzenden und für den zivilen Gebrauch umgewandelten Militärfahrzeugen in die Stadt fahren, raubt ihnen ein Stück Lebensraum. Sie haben keine Lust mehr, auf den Kriegspfad zu gehen und setzen viel Hoffnung darauf, mit ihren Drahteseln auf dem Boulevard der Herzen cruisen zu können.

siehe auch: OP am Verdauungskanal    Baggerballett     Baustelle ist Schaustelle    Baustopp
    Murmeln des Asphalts


:: nach oben