Boulevard der Herzen <  zurück        weiter >

  Kontakt/Impressum :: Home

 
 

.

 

 

Rüpel gesucht!
Ein kleiner Zwischenfall erregte heute Morgen die Gemüter auf der Friedrich-Ebert-Straße. Ein Passant fühlte sich vom E-Bärt belästigt. Der Sympathieträger der gemeinsamen Aktion "FES-Herzensangelegenheit" wollte dem Mann aus dem Landkreis Kassel ein Herz überreichen. Dieser reagierte nach Aussage von Zeugen ungehalten, schlug dem E-Bärt das Herz brutal aus aus der Hand und boxte um sich. Besucher der Friedrich-Ebert-Straße verhinderten durch spontanes Eingreifen eine Eskalation der Situation.

Der Täter flüchtete und die Polizei bittet nun um Mithilfe bei der Fahndung: Der Mann ist ca. 1,70 groß, kurze Stoppelhaare, er trug eine blaue Jacke, schwarze Hose - besonderes Kennzeichen: eine weiße Augenbraue.
Für Hinweise, die zur Aufklärung der Straftat und zur Festnahme des Täters führen, hat die Staatsanwaltschaft ein E-Bärt-Herzchen als Belohnung ausgesetzt.

Siehe auch: Überfall vor der Schule
  ::  Wandelnde Baken

:: nach oben